Supporting internationalization of startups

Collaboration of Universities Halle-Jena-Leipzig

Attract

Attracting international startups to the region

Academy

Developing competencies for company growth

Accelerate

Supporting startups entering the Asian market

Vietnam Startup Class 2021

Deutsch-Vietnamesischer Hub (DV-Hub)

Der Deutschland-Vietnam Hub des International Startup Campus bringt deutsche Startups nach Vietnam, um internationale Zulieferer und Partner für das eigene Geschäftsmodell zu akquirieren. Daneben bietet die Startup Class natürlich auch die Gelegenheit den vietnamesischen Markt als neues Geschäftsfeld zu erkunden. Wir, der International Startup Campus, unterhalten ein Büro in Ho Chi Minh Stadt mit einem starken Partnernetzwerk an Hochschulen, der AHK Vietnam und Co-Working Spaces.

Unser Ziel ist es, euer Startup oder Gründerteam für den internationalen Markt fit zu machen.

Für wen kommt unser Angebot in Frage?

Deutsche Gründerteams und Startups (bis zu 5 Jahre nach Gründung) mit Interesse an internationalen Geschäftsbeziehungen und unserem Markterkundungsprogramm in Vietnam.

In unserer ersten Ausgabe des DV-Hubs fokussieren wir branchenspezifisch auf die Anbahnung von Geschäftsbeziehungen mit Zulieferern im IT/Software-Bereich.

Die Bedarfe der ausgewählten deutschen Startups werden analysiert und mit ausgewählten vietnamesischen IT/Software-Dienstleistern abgestimmt und zusammengebracht.

Benefits für die Teilnehmer

  • Markterkundungsreise mit bezahltem Hin- und Rückflug Economy (Ho-Chi-Minh-Stadt)
  • bezahlter Arbeitsplatz für max. 3 Wochen im Coworking Space der AHK in Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Verpflegungspauschale und Hotel
  • 1000 Euro Budget für euren individuellen „Zulieferertest“ mit vietnamesischen IT Firmen (Zweckgebunden)
  • Unterstützung beim Matchmaking mit potentiellen IT/Software-Zulieferern in Vietnam
  • Informationen, Workshops und Seminare rund um den vietnamesischen Markt

Fakten & Zeitplan

  • Deadline für Bewerbung: 19.11.2020
  • Activities: Vernetzung mit vietnamesischen IT/Software Firmen und vermitteln euch die Basics für die Internationalisierung mit vietnamesischen Zulieferern.

Auswahl

Wir wählen sechs geeignete Startups über ein Pitchverfahren aus. Voraussetzung ist ein interessantes Geschäftsmodell und eine gute Argumentation, warum Vietnam ein guter Markt für die Kooperation mit IT Zulieferern ist.

Was Ihr einreichen müsst

  • Factsheet, maximal 2 Seiten und ein Pitchdeck
  • Kurze kreative Begründung warum Ihr mitmacht
  • Eure IT-Bedarfe für ein Projekt mit vietnamesischen Softwareentwicklern bzw. -Dienstleistern

Bewerbung

Aufgrund momentaner Regelungen bieten wir bis auf weiteres nur das IT-Matchmaking an.
Eine Fahrt nach Vietnam planen wir für 2021, wenn die Reisebeschränkungen dies zulassen.


    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert werden.

    Kontakt

    Gunnar Kaßberg
    T: +49 341 97 33760
    M: gunnar.kassberg@uni-leipzig.de

    Büro Leipzig
    Leipzig University
    International SEPT Program
    Ritterstr. 9 – 13
    04109 Leipzig

    Büro Ho-Chi-Minh-Stadt
    AHK Vietnam
    Deutsches Haus Ho Chi Minh
    4th Floor, 33 Le Duan Blvd
    District 1, Ho Chi Minh City, Vietnam